Rund um Wasseradern

Wasseradern was tun?

Bei typischen Wasserader-Symptomen lohnt es sich, einen Fachmann bzw. Geopathologen zu kontaktieren und eine geopathologische Untersuchung in den eigenen vier Wänden durchführen zu lassen. Aber, wer sich rund um das Thema „Wasseradern“ informieren möchte, landet oft in einem Dschungel aus Informationen und Angeboten. Worauf ist zu achten, um seriös und professionell beraten zu werden?

Ein geopathologisches Zertifikat

Ein Geopathologe sollte eine fundierte Ausbildung in Form eines geopathologischen Zertifikats vorweisen können. Nach unserer Erfahrung dauert eine solide Ausbildung mindestens 12 Monate. Durch die folgende tägliche Ausübung des Berufes erlangt der Geopathologe über die Jahre das breit gefächerte Wissen und die nötige Erfahrung in den Bereichen Erdstrahlen wie Wasseradern, Elektrosmog und Geophysik.

Jeden Monat 100 neue Ausmessungstermine

Die Geopathologen der Geopathologie Schweiz AG führen jeden Monat rund 100 geopathologische Ausmessungen bei Neukunden durch. Das Erfahrungspotential umfasst viele Tausend durchgeführte Untersuchungen in den letzten zwei Jahrzehnten.

Dank dem täglichen, lückenlosen Einsatz bei den Kunden verfügen unsere Geopathologen über eine unvergleichbar grosse Erfahrung in der Messtechnik, in der Interpretation der Daten und in der Erarbeitung von Lösungsvorschlägen.

Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

044 202 00 20

Ständige Weiterentwicklung der Geopathologen

Die Geopathologie Schweiz AG organisiert mehrmals pro Jahr obligatorische Weiterbildungs-Treffen für die Geopathologen. Dabei findet unter den Teilnehmern ein reger Erfahrungsaustausch statt, bei welchem Fragen geklärt und Neuerungen diskutiert werden. Die rasante Entwicklung in der Elektronik-Branche erfordert besondere Aufmerksamkeit und stetige Weiterbildung. Zudem werden die Geopathologen informiert über die neuesten Erkenntnisse aus Forschung und Wissenschaft in den Bereichen Geopathie, Geophysik und Elektrobiologie.

Lösungsorientierte Ausmessung - wertvoll und diskret

Bei einer geopathologischen Ausmessung werden nicht nur die Wasseradern, sondern auch weitere Erdstrahlen wie Erdverwerfungen oder Doppelzonen ermittelt. Zudem wird das natürliche statische Erdmagnetfeld überprüft und die Elektrosmog-Situation vollumfänglich gemessen.

Da der Kunde in die Ausmessung miteinbezogen wird und den Geopathologen begleitet, wird jede Untersuchung zu einem Erlebnis. Die Geopathologen zeigen auf, welche Bereiche von Erdstrahlen betroffen sind, wie man sich dagegen schützen kann und erklären zudem den cleveren Umgang mit allen digitalen Technologien. Mit vielen Tricks und breitem Fachwissen kann ein grosser Teil der Strahlung vermieden werden. Sie helfen, die Schlafsituation so zu optimieren, dass die Gesundheit nicht gefährdet und ein erholsamer Schlaf wieder möglich wird.

Möchten auch Sie wissen, ob Ihr Schlafplatz von Erdstrahlen wie z.B. Wasseradern oder von Elektrosmog belastet wird? Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • besser schlafen
  • gesünder leben
  • weniger Schmerzen
  • mehr Lebensqualität
  • mehr Energie im Alltag
  • entspanntere Kinder

Vereinbaren Sie ein kostenloses, unverbindliches Beratungsgespräch!