Rund um Wasseradern

Depression – Ursache und Symptome

Das Leitsymptom der Depression ist eine tiefe Niedergeschlagenheit, oft in Kombination mit ausgeprägter Müdigkeit bis hin zur Erschöpfung. Betroffene fühlen sich lust- und antriebslos und können die unter normalen Umständen simplen Aufgaben des Alltags häufig nur schwer oder überhaupt nicht mehr selbst bewältigen. Viele, die unter Depressionen leiden, verlieren zudem die Fähigkeit, Freude oder Trauer zu empfinden. Die psychische Beeinträchtigung schlägt oft auch auf die körperliche Ebene um und löst unter anderem Schlafprobleme und häufig auch Albträume aus.

Was ist eine Depression?

Unter Depressionen versteht man aus medizinischer Sicht ein fest umschriebenes Krankheitsbild. Die Ursachen & Symptome von Depressionen sind bei Weitem nicht abschliessend erforscht. Sowohl die individuelle genetische Veranlagung als auch einschneidende Ereignisse im Leben eines Menschen können zur Entstehung dieser Krankheit beitragen.

Langjährige Erfahrung

Die Geopathologen der Geopathologie Schweiz begutachten wöchentlich Schlafplätze von Patienten, welche an Depressionen-Symptomen leiden. In der Geopathologie Schweiz wurden bereits tausende geopathologische Untersuchungen durchgeführt, die Ergebnisse protokolliert und ausgewertet. Die langjährige Erfahrung zeigt, dass die Schlafplätze von Patienten, die an Depressionen leiden, fast ausnahmslos erheblich belastet sind durch Erdstrahlen wie Doppelzonen, sehr oft in Kombination mit Wasseradern und durch Elektrosmog.

Irritationen im zentralen und vegetativen Nervensystem

Spezifische Erdstrahlen, sogenannte Doppelzonen, sind krankmachende Interferenzen im natürlichen Erdmagnetfeld. Diese Zonen verursachen Irritationen im zentralen und vegetativen Nervensystem. Liegt ein Schlafplatz auf einer Doppelzone klagen die Betroffenen meist über Schlafstörungen, nachts starkes Herzklopfen, nächtliches Erwachen um drei Uhr, Stimmungsschwankungen, Angstzustände, Albträume, morgendliche Erschöpfung bis hin zu Depressionen.

Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

044 202 00 20

Depressionen-Symptome durch Reduktion der Glückshormone

Der negative Effekt verstärkt sich, wenn zu der Doppelzone noch weitere Formen von Strahlung hinzukommen. Hierzu zählen etwa weitere Erdstrahlen wie Wasseradern oder Erdverwerfungen oder auch Elektrosmog.

Elektrosmog wird durch Funkstrahlungsquellen wie Mobilfunkantennen, WLAN-Router oder Funktelefone und selbst durch die Hausinstallationen hervorgerufen. Eine Elektrosmogbelastung wirkt sich unter anderem auf das Hormonsystem aus. Das Hormonsystem ist ein äusserst sensibles System, welches nicht nur körpereigene Funktionen steuert, sondern auch einen Einfluss hat auf das Gemüt. Diverse Studien haben gezeigt, dass Belastungen durch Elektrosmog wie Hochfrequenzstrahlen die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin reduzieren. Melatonin steht in direktem Zusammenhang mit dem Glückshormon Serotonin, welches als unser Stimmungshormon bekannt ist. Die verminderte Ausschüttung von Serotonin kann mit der Zeit zu Depressionen führen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • besser schlafen
  • gesünder leben
  • weniger Schmerzen
  • mehr Lebensqualität
  • mehr Energie im Alltag
  • entspanntere Kinder

Was tun bei Depressionen?

Wenn Sie bei sich selbst oder jemandem in Ihrem näheren Umfeld Depressionen vermuten und Anzeichen wie die oben beschriebenen feststellen, ist es in jedem Fall ratsam möglichst schnell zu handeln. Um bei Depressionen Hilfe anbieten zu können, müssen zunächst die Ursachen ergründet werden. Eine reine Symptombehandlung hingegen funktioniert nur unter Nutzung starker Medikamente, die belastende Nebenwirkungen mit sich bringen.

Spezifische Beratung bei Depressionen

Wir von der Geopathologie Schweiz AG sind darauf spezialisiert, umfassende geopathologische Untersuchungen durchzuführen, bei Kunden die unter Depressionen leiden. Die Analyse beinhaltet elektrobiologische, geopathologische und geophysikalische Messungen. Ausgebildete und erfahrene Geopathologen werten die Messergebnisse aus und beraten Sie kompetent hinsichtlich möglicher Lösungen. Sie helfen Ihnen, die Strahlen zu minimieren oder auf Wunsch diese nachhaltig und effizient abzuschirmen.

Vereinbaren Sie ein kostenloses, unverbindliches Beratungsgespräch!